Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /kunden/381116_40489/webseiten/includes/menu.inc).

Vorstand

Pfarrer Dr. Thomas Bergholz, PräsesOKR Dr. Rüdiger Schloz

  • *1966 in Saarbrücken, verheiratet, 2 Söhne
  • 1985-1993 Studium der Evgl. Theologie und Musikwissenschaft in Saarbrücken, Bonn und Heidelberg
  • 1993-1997 Vikariat und Hilfsdienst in Saarbrücken und Trier
  • 1995 Promotion im Fach Neues Testament
  • 1997-2002 Pfarrer in Dillingen/Saar
  • 2002-2008 Mitarbeiter am Projekt "Die Evangelischen Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts" in Heidelberg
  • 2008-2012 Dozent für Neues Testament und Kirchengeschichte an der Theologischen Hochschule in Pematangsiantar, Indonesien.
  • 2013-2016 Diakoniepfarrer in Boppard/Rhein
  • seit 2016 Pfarrer in Saarbrücken
  • seit 2002 Mitglied der Liturgischen Konferenz (der EKD)
  • seit 2016 Mitglied im Kuratorium der Stiftung Ludwigskirche Saarbrücken
  • seit 2019 Präses der Kirchlichen Arbeit Alpirsbach
  • Erste Alpirsbacher Woche 1984, ab 1991 Teilnahme an Concentorenkursen, seit 2001 Mitglied im Leitungskreis der KAA.

 


Prof. Dr. Joachim Conrad, Vizepräses

  • *16. Oktober 1961 in SaarbrückenProf. Dr. Joachim Conrad
  • 1981-1986 Studium der Theologie in Saarbrücken, Wuppertal, Heidelberg und Bonn
  • 1983 erstmalige Teilnahme an einer Alpirsbacher Woche
  • 1986-1988 Studium der Geschichte in Saarbrücken
  • seit 1988 Pfarrer der ev. Kirchengemeinde Kölln (Saar)
  • 1994 Promotion in Heidelberg über Richard Gölz
  • 1994 Auszeichnung mit dem Hans-Werner Surkau-Preis der Theologischen Fakultät Marburg
  • 1996-2009 erst stellv. und dann ordentliches Mitglied der Rheinischen Landessynode
  • seit 1997 stellv. Delegierter der Rheinischen Kirche in der Synode der EKD
  • seit 1998 Ständiger Berater des Jahrbuchs für Liturgie und Hymnologie
  • 1998-2011 Lehrauftrag für Liturgik, Hymnologie, Kirchenkunde und Kirchenrecht an der Hochschule für Musik des Saarlandes
  • 2001 Habilitation in Heidelberg über „Die Himmelfahrt Christi“
  • seit 2002 Mitglied im Leitungskreis der Kirchlichen Arbeit Alpirsbach
  • seit 2004 Mitglied des Verwaltungsrates des Ev. Stiftes St. Arnual, Stiftsarchivar und stellv. Vorsitzender
  • 2010 Ernennung zum apl. Professor für Kirchengeschichte in Saarbrücken

 


Pfr Anselm BabinPfr. Anselm Babin, Kurator

  • Geboren am 27. Juli 1964 in Berlin-Wedding
  • Hochschulreife 1982
  • Theologiestudium 1982 - 1991 in Heidelberg und Berlin.
  • Erste Begegnung mit der Kirchlichen Arbeit Alpirsbach Pfingsten 1984.
  • Seit 1993 im Pfarramt. 
  • Von 2001 an als Gemeindepfarrer tätig in Netzen bei Lehnin, nahe Brandenburg/Havel.